Home Berufe 3A Composites GmbH Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik (m/w/d)

Ausbildung

Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik (m/w/d)

Ausbildungsort: Singen

Verfahrensmechaniker (m/w/d) für Beschichtungstechnik steuern und überwachen weitgehend automatisierte Beschichtungsanlagen mithilfe verschiedener Applikationsverfahren. In der Ausbildung ist auch das Bedrucken von lackierten Oberflächen fester Bestandteil. Das Beschichten selbst geschieht im Produktionsablauf überwiegend an automatisierten Großanlagen (Coil Coating) und auf Laborebene manuell.

ANFORDERUNGEN / VORAUSSETZUNGEN

  • Mindestens solider Hauptschulabschluss
  • Sorgfalt
  • Handwerkliches Geschick und technisches Interesse
  • Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Entscheidungsfähigkeit und Reaktionsgeschwindigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zum Arbeiten im Schichtdienst nach der Ausbildung

DAUER/ ABSCHLUSS

  • Nach 3 Jahren Ausbildung erlangt man den Abschluss Verfahrensmechaniker (m/w/d) – Fachrichtung Beschichtungstechnik
  • Falls das Berufsschulabschlusszeugnis der Ausbildung im Durchschnitt besser als eine 2,5 ist, erhalten Bewerber mit einem Hauptschulabschluss automatisch den mittlere Reife Abschluss

WEITERBILDUNGSMÖGLICHKEITEN

Meister (m/w/d), Techniker (m/w/d), Fach- und Betriebswirt (m/w/d), Fachkaufmann (m/w/d)

UNTERNEHMEN

An unserem Standort auf dem Gelände der Alusingen produzieren und vermarkten wir Verbundwerkstoffe für die Märkte Architektur, Display sowie Transport & Industrie. Unsere weltweit bekannten Marken wie ALUCOBOND® oder DIBOND® kommen auch in vielen lokalen Projekten zum Einsatz, so z. B. an der Fassade der Stadthalle in Engen und Singen oder bei Schaufensterdekorationen in der Singener Innenstadt. Zu den innerbetrieblichen Aufgaben gehören:

  • Vorbereiten und Bereitstellen von flüssigen Beschichtungsstoffen
  • Steuern und Überwachen einer großen Walzenlackieranlage (Coil-Coating)
  • Steuern und Überwachen einer großen Digitaldruckanlage
  • Überwachen von nasschemischen Vorbehandlungsprozessen und Abwasseraufbereitung aus Beschichtungsprozessen
  • Prozessbegleitende Qualitätssicherung (Prüfung und Bewertung)

BERUFSSCHULE

  • Gottlieb-Daimler-Schule 1 Sindelfingen
  • Blockunterricht (1 Woche / Monat)
  • Unterkunft wird von 3A Composites gestellt
  • Schulfächer: Technologie mit Labor, Technische Mathematik, Arbeitsplanung, Technologiepraktikum, Produktionstechnik, Technische Kommunikation, Instandhaltung und Qualitätstechnik mit Labor, Deutsch, Englisch, Gemeinschaftskunde, Wirtschaftskunde

VERGÜTUNG

Gemäß Tarifvertrag „Entgelte für Beschäftigte und Auszubildende in der Metall- und Elektroindustrie in Baden-Württemberg“


Mehr Informationen zur Ausbildung unter: JobFlyer Verfahrensmechaniker/in Beschichtungstechnik

>>> HIER gehts zur Online-Bewerbung
 


Steckbrief
Qualifikation:
Hauptschulabschluss
Ausbildungsbeginn:
2021
Bewerbungsschluss:
30.11.2020
Kontakt:

3A Composites GmbH
Alusingenplatz 1
78224 Singen

Ansprechpartner:
Sarah Leppin

Tel: 07731 941-2480
sarah.leppin@3AComposites.com
www.3acomposites-careerseu.com

INFOS ZUR FIRMA
JETZT BEWERBEN