Home Berufe Stadt Stockach Bachelor of Arts - Public Management (m/w/d)

Duales Studium

Bachelor of Arts - Public Management (m/w/d)

Ausbildungsort: Stockach

Voraussetzungen:

  • Hochschulzugangsberechtigung
  • Zusage der Hochschule Kehl oder Ludwigsburg
  • Erfüllen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen, u.a.:
  • Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit oder der eines anderen Mitgliedstaates der EU oder eines anderen Vertragsstaates des Abkommens über den EWR
  • Ärztliches Gutachten (dieses ist noch nicht im Bewerbungsverfahren erforderlich; Sie werden zu gegebener Zeit Infos hierzu erhalten)

Allgemeine Informationen:

  • Beginn:    01. September
  • Dauer.    3,5 Jahre
  • Status:    Während des Einführungspraktikums Verwaltungspraktikant,

Danach bis zum Ausbildungsende Beamter auf Widerruf (Ernennung zum Regierungsoberinspektoranwärter)

In den ersten 6 Monaten Ihres Studiums werden Sie von unseren MitarbeiterInnen in den verschiedenen Ämtern der Verwaltung ausgebildet. Durch die praktische Mitarbeit in den diversen Aufgabengebieten erhalten Sie Einblick in die verschiedenen Verwaltungsabläufe und erlernen den praktischen Umgang mit Gesetzen und anderen Rechtsvorschriften.

Ausbildungsverlauf:

  • Praxis I: 6 Monate (1 Semester) bei der Stadt Stockach
  • Studium I, II & II: 1,5 Jahre (3 Semester) an einer der beiden Hochschulen
  • Praxis II & III: 1 Jahr (2 Semester) in vier verschiedenen Verwaltungen und  Bereichen
  • Studium IV: 6 Monate (1 Semester) Vertiefungsstudium in einem bestimmten Bereich

Unsere Leistungen:

  • Ausbildungsvergütung ca. 1.398, 78 € brutto monatlich (Stand 03/2024)
  • 30 Tage Erholungsurlaub

Nach der Ausbildung:

Mögliche Arbeitsstellen:
Mit Bestehen der Laufbahnprüfung endet das Beamtenverhältnis auf Widerruf automatisch. Eine Übernahmegarantie besteht nicht. Sie müssen sich selbst um die Einstellung als Beamtin/Beamter auf Probe bzw. als Angestellte/r bemühen. Einsatzmöglichkeiten gibt es bei Gemeinde- /Stadtverwaltungen, beim Landratsamt oder bei anderen Behörden z.B. als Sachbearbeiter/in in den Bereichen Soziales, Umweltschutz, Finanzwesen, Ordnungswesen, Jugendarbeit, Bauwesen, Kultur oder als Amtsleiter beim Hauptamt, Ordnungsamt, Baurechtsamt und vieles mehr...

Verdienstmöglichkeiten:

  • Beamtenverhältnis:        Einstieg A 10 LBesGBW, derzeit 3.245,03 € brutto monatlich (Stand 03/2024)
  • Beschäftigungsverhältnis:    Einstieg z.B. Entgeltgruppe 9b TVöD, derzeit 3.180,94 € brutto monatlich (Stand 03/2024)

Aufstiegsmöglichkeiten:
Es besteht die Möglichkeit, durch Stellenwechsel den Tätigkeitsbereich und den Verdienst zu verändern. Allerdings nur im Rahmen der gesetzlichen Bedingungen. Weiterhin kann man durch ein Master-Studium oder Fortbildungen den Weg in den höheren Dienst ebnen.

Bewerbunsgverfahren:

Ab August 2024 ist über das gemeinsame Bewerbungsportal der Hochschulen Kehl und Ludwigsburg eine Vorregistrierung zum Zulassungsverfahren möglich.
Das Bewerbungsverfahren startet voraussichtlich im Oktober 2024. Wenn Sie sich bereits vorher registrieren, erhalten Sie alle Informationen zum weiteren Bewerbungsverfahren auch per E-Mail, können einen ersten Blick auf mögliche Ausbildungsstellen werfen und bereits jetzt alle erforderlichen Unterlagen für Ihre Bewerbung im Portal hochladen.

1. Vorregistrierung (vor Oktober) oder Bewerbung (ab Oktober) über das gemeinsame Bewerbungsportal der Hochschulen Kehl und Ludwigsburg.

2. Vorstellung bei der Ausbildungsstelle/Stadt Stockach:
Sie können in dem Bewerbungsverfahren der Hochschule, bis zu zehn Wunschausbildungsstellen für das Einführungspraktikum angeben (für die ersten 6 Monate in der Praxis). Nachdem Sie die Stadt Stockach in Ihrer Online-Bewerbung angegeben haben, werden Ihre Bewerbungsunterlagen an uns weitergeleitet. Wir prüfen Ihre Unterlagen und werden Sie (bei Eignung) zu einem Vorstellungsgespräch einladen. Nach einem erfolgreichen Vorstellungsgespräch und der damit verbundenen Zusage einer Ausbildungsstelle, erfüllen Sie eine der Voraussetzungen für die Zulassung zum Studium.

3. Zulassung zum Studium durch die Hochschulen:
Die Hochschulen Kehl und Ludwigsburg haben jährlich insgesamt 800 Plätze zu vergeben. Ob Sie einen der 800 Plätze erhalten, hängt von Ihrem Ranglistenplatz ab. Der Ranglistenplatz ergibt sich aus der Note Ihrer Hochschulzugangsberechtigung.

Steckbrief:

Qualifikation: Fachhochschulreife
Ausbildungsbeginn: 2024 & 2025

 

Steckbrief
Qualifikation:
Fachhochschulreife
Ausbildungsbeginn:
2024 oder 2025
Stelle teilen
Kontakt:

Stadt Stockach
Adenauerstraße 4
78333 Stockach

Ansprechpartner:
Sonja Wochner
Tel: 07771 802-160

ausbildung@stockach.de
www.stockach.de/ausbildung

INFOS ZUR FIRMA JETZT BEWERBEN