Home Berufe Senioren- und Pflegeheim Engen Altenpfleger (m/w/d)

Ausbildung

Altenpfleger (m/w/d)

Ausbildungsort: Engen

Aufgaben und Tätigkeiten kompakt

Altenpfleger/innen pflegen, betreuen und beraten hilfsbedürftige ältere Menschen. Dabei unterstützen sie diese bei Verrichtungen des täglichen Lebens, etwa bei der Körperpflege, beim Essen oder beim Anziehen. Sie sprechen mit ihnen über persönliche Angelegenheiten, motivieren sie zu aktiver Freizeitgestaltung und begleiten sie bei Behördengängen oder Arztbesuchen. Vor allem bei der ambulanten Pflege arbeiten Altenpfleger/innen auch mit Angehörigen zusammen und unterweisen diese in Pflegetechniken. In der Behandlungspflege und Rehabilitation nehmen sie auch therapeutische und medizinisch-pflegerische Aufgaben wahr, z.B. wechseln sie Verbände, führen Spülungen durch und verabreichen Medikamente nach ärztlicher Verordnung.

Während des theoretischen und praktischen Unterrichts lernt man beispielsweise:

  • wie man den Gesundheitszustand eines Patienten richtig einschätzt und wie man Erste Hilfe leistet
  • welche Medikamente unter welchen Voraussetzungen verabreicht werden können
  • wie man den Pflegeprozess plant, durchführt, beurteilt und dokumentiert
  • wie man bei der Körperpflege hilft und was bei der Ernährung alter Menschen zu beachten ist
  • welche unterschiedlichen Pflegemodelle (z.B. ambulante Pflege oder Heimunterbringung) und Wohnformen (z.B. betreutes Wohnen) es gibt
  • wie man auf die persönliche soziale Umgebung alter Menschen eingeht
  • wie man die Zusammenarbeit zwischen Angehörigen und Bezugspersonen alter Menschen sowie Pflegepersonal koordiniert
  • welche Rahmenbedingungen und rechtliche Grundlagen der Zusammenarbeit mit ärztlichem Personal und für die Ausbildung und den Beruf in der Altenpflege bestehen
  • welche berufstypischen Konflikte im Alltag entstehen können
  • wie man die Versorgung des/der Verstorbenen vorbereitet und durchführt und die Verwaltung des Nachlasses vorbereitet

Während der Ausbildung werden auch allgemeinbildende Fächer wie Deutsch und Wirtschafts- und Sozialkunde unterrichtet.

Praktische Ausbildung
Während der praktischen Ausbildung werden die im Unterricht erworbenen Kenntnisse vertieft und in den verschiedenen stationären und ambulanten Einrichtungen der Altenpflege angewendet.

Mindestens:

  • Realschulabschluss
  • Fachhochschulabschluss/Abitur
  • Hauptschulabschluss mit einer erfolgreich abgeschlossenen einjährigen Altenpflegehilfeausbildung oder einer abgeschlossenen dreijährigen Ausbildung.

Ausbildungsbeginn immer am 01.04 und 01.09 jeden Jahres.

Praktische Ausbildung beim Ausbildungsträger
Theoretische Ausbildung: Mettnau-Schule Radolfzell oder Deutsche Angestellten-Akademie GmbH DAA in Singen


Steckbrief
Qualifikation:
Mittlere Reife
Ausbildungsbeginn:
2020
Bewerbungsschluss:
30.11.2020
Kontakt:

Senioren- und Pflegeheim Engen
Hewenstraße 21
78234 Engen

Ansprechpartner:
Monika Wehr

Tel: 07733 / 504-422
aphengen@glkn.de
www.glkn.de/glkn/standorte/sph-engen/sph-engen-start.php

INFOS ZUR FIRMA
JETZT BEWERBEN